• Bundeswehr Witze

    Bundeswehr-Witz-0172

    Kennt ihr schon den neuen Universal-Spaten ? Die Luftwaffe soll jetzt damit ausgeruestet werden. Es handelt sich um
    einen kleinen quadratischen Kasten in Nato-Oliv mit einem schwarzen Knopf in der Mitte. Wird der Knopf gedrückt,
    kommt ein Pionier rausgesprungen und fragt: „Wie tief, wie lang, wie breit ?“

  • Bundeswehr Witze

    Bundeswehr-Witz-0171

    Stabsarzt: Name ? OA: LLL-LLL-LLL-LLL-LLLLeehmmannn. Stabsarzt: Das is n komischer Name, haben Sie was
    dagegen, wenn ich Sie kurz „Lehmann“ nenne?

  • Bundeswehr Witze

    Bundeswehr-Witz-0170

    Zwei Soldaten kurz vor einer Prüfung. Sagt der eine zum anderen: „Du, ich hab nicht gelernt.“ „Macht nichts, wenn ich
    abgefragt werde, dann hörst du an der Tür mit und merkst dir die Reihenfolge der Antworten.“ Der Wissende geht rein
    und wird vom Oberst gefragt: „Was machen sie, wenn sie einen Käfer sehen?“ „Zertreten, Herr Oberst.“ „Was machen
    sie, wenn sie einen Elefanten sehen?“ „Erschiessen, Herr Oberst.“ „Was machen sie, wenn sie einen Tiger sehen?“
    „Weglaufen, Herr Oberst.“ „Was machen sie, wenn sie mich sehen?“ „Stillstehen und Salutieren, Herr Oberst.“ „Für was
    sind sie, für das Mutterland oder Das Vaterland?“ „Für beides, Herr Oberst.“ Kommt der andere rein und wird ebenfalls
    befragt. Er hat sich natürlich genau die Reihenfolge der Antworten gemerkt. Fragt der Oberst: „Was machen sie, wenn
    sie einen Elefanten sehen?“ „Zertreten, Herr Oberst.“ „Was machen sie, wenn sie einen Käfer sehen?“ „Erschiessen,
    Herr Oberst.“ „Was machen sie, wenn sie mich sehen?“ „Weglaufen, Herr Oberst.“ Oberst ärgerlicher: „Was machen
    sie, wenn sie einen Tiger sehen?“ „Stillstehen und Salutieren, Herr Oberst.“ Oberst ganz ärgerlich: „Für was halten sie
    mich eigentlich für bescheuert oder blöd?“ „Für beides, Herr Oberst.“

  • Bundeswehr Witze

    Bundeswehr-Witz-0169

    Gefreiter: „Nein, Herr Leutnant, ich schaffe es nicht! Wir können diesen verdammten Krieg doch sowieso nicht mehr
    gewinnen.“ Leutnant: „Stellen Sie sich nicht so an, Mann! Sie müssen da durch! Seien Sie kein Feigling und tun Sie
    endlich Ihre Pflicht!“ Gefreiter: „Aber Herr Leutnant, ich bin doch noch so jung! Haben Sie doch Erbarmen!“ Leutnant:
    „Jetzt reissen Sie sich endlich zusammen, diesen Kampf haben schon ganz andere durchgestanden!“ Und widerstrebend
    griff der Gefreite zum Kugelschreiber und füllte das Formular zur Beantragung eines Formulars zur Beschaffung neuer
    Formulare aus. Oh, wie er diesen Papierkrieg hasste!